Haufe Gruppe

Unternehmenstransformation durch Design – Designstrategie für die Haufe Gruppe

Jessica Wegelin
von Jessica Wegelin

Im Jahr 2015 kam das Design Office der Haufe Gruppe mit der Herausforderung zu uns, eine einheitliche Designsprache für ihre Vielzahl von Unternehmen, Produkten und Services zu etablieren. Mit diesem neuen, stringenten Nutzererlebnis sollte Design zum Erfolgsfaktor innerhalb des Unternehmens werden. Das erklärte Ziel: Das Bewusstsein für Design, Marke und Brand Management innerhalb der Haufe Gruppe zu stärken.

Eine solche Zielsetzung braucht starken Rückhalt im Unternehmen. Daher halfen wir zunächst das damals neu gegründete Design Office innerhalb der Haufe Gruppe zu etablieren und entwickelten gemeinsam dessen zentrale Ausrichtung und Zielsetzung. Seitdem hat sich eine Partnerschaft mit dem Design Office entwickelt, in der wir kontinuierlich an der Vereinheitlichung der digitalen Touchpoints arbeiten.

strategie
strategie2
Design Patterns

Patterns für eine kohärente Designsprache.

Anhand der Startseiten der Marken Haufe, Haufe Akademie und Lexware entwickelten wir ein kohärentes Look&Feel, konsistente Designpatterns und globale UX Prinzipien, die auf andere Anwendungen übertragbar sind. Die entstandenen Designprinzipien stellen ein einheitliches Nutzererlebnis sicher und gewähren den unterschiedliche Marken dennoch ausreichend Raum für den eigenen Auftritt.

pattern1
pattern3
Design Fictions

Der Blick in die Zukunft.

Wie die gesamte Branche, befindet sich auch die Haufe Mediengruppe in einer Phase der digitalen Transformation. Diese wird für viele Unternehmen allerdings immer mehr zu einem kontinuierlichen Entwicklungsprozess, der die Notwendigkeit bedingt, grundlegende Prozesse wie Produktentwicklung und Innovation zu überdenken. Dies wirft die Frage auf, wie der Wandel das Unternehmen verändern wird, wie neue Angebote vermittelt werden können und welchen Einfluss eine neue Unternehmensstrategie auf die Positionierung und die Marke haben.

Um dies greifbar zu machen, entwickelten wir sogenannte „Design Fictions“, visionäre Beispielentwürfe, die einen Blick in die Zukunft werfen. Unter anderem gestalteten wir den zentralen Touchpoint Website für das Jahr 2020, basierend auf einer neuen Strategie für Haufe. Dabei flossen sowohl Überlegungen zur neuen Positionierung des Unternehmens ein, als auch Annahmen darüber, wie sich Interaktion und technische Machbarkeit innerhalb der nächsten 5 Jahre verändern werden.

Die entstandene High Level Vision visualisiert eine Strategie, die bisher nur aus Businesssicht gedacht wurde und hilft somit, unternehmensstrategische Entscheidungen zu treffen und innerhalb eines Unternehmens zu verargumentieren.

„Jetzt ist aber erst einmal die Zeit euch Danke zu sagen! Mit euch zu arbeiten ist wundervoll! Dies meine ich nicht nur auf das Ergebnis bezogen, sondern auch menschlich! Beides ist von ganz hoher Qualität und Nachhaltigkeit geprägt, DANKE.“

Claudius Wissler – Chief Designer | Haufe Group