Lufthansa | Brand Hub
Introduction

Agiles Markenmanagement und Brand Hubs für Lufthansa

Katja Wenger
von Katja Wenger

Für den mit großer Aufmerksamkeit und positiver Kritik bedachten Markenrelaunch der Lufthansa haben wir je einen Brand Hub für die Lufthansa Airline und die Lufthansa Konzernmarke konzipiert, gestaltet und technisch umgesetzt. Die markenspezifischen Brand Hubs begleiten die Einführung des jeweils neuen Corporate Designs ab Februar 2018. Parallel dazu wurde von der Markenagentur Martin et Karczinski je ein Frontify-basiertes Guideline-Portal für die Bereitstellung der Design-Prinzipien und Assets aufgesetzt. Diese “Guideline-MVPs” werden von den “Brand Hub MVPs” verlinkt. Beides wird von Lufthansa kontinuierlich weiterentwickelt.

lufthansa_imac
Minimum Viable Product

Der Brand Hub als MVP

Ziel der Brand Hubs ist es, mit möglichst geringem Einsatz ein möglichst großes Involvement auf Nutzerseite zu schaffen, gleichzeitig aber auch zu prüfen, ob die gewählte Form der emotionalen Vermittlung mit Erfolg angenommen wird, um ggfs. in der weiteren Entwicklung des BMO 2.0 darauf reagieren zu können. Der “Brand Hub MVP” ist als temporäre und/oder ausbaubare Lösung gedacht, der es dem Design Team der Lufthansa erlaubt, eine – nach Möglichkeit mit der internen IT abgesprochene – Komplett-Lösung für das BMO 2.0 mit genügend zeitlichem Vorlauf zu planen.

lufthansa_mac_tablet
Hintergrund

Hintergrund: Agiles Brand Management

Im Zuge der Überarbeitung des Corporate Designs der Deutschen Lufthansa sollte ein neues digitales Ökosystem für Brand und Design Management entstehen (“BMO 2.0”), welches von think moto als Teil der strategischen Planung eines agilen Brand- und Design-Managements skizziert wurde. Das künftige Brand Management Ökosystem wird online Funktionen zur Vermittlung, Steuerung und Anwendung der Corporate Identity und des Corporate Design bereitstellen. Neben angebotenen Tools, Ressourcen und Trainings soll den Nutzern des BMO 2.0 auch ein emotionaler Einstieg in das Thema Corporate Design ermöglicht und die Hintergründe und Chancen der Überarbeitung des Corporate Design vermittelt werden. Hierfür ist ein ‘Hub’ als erste Anlaufstelle und persönliches Dashboard geplant.

Kontakt

Spannend?

Für weitere Informationen zu unseren Leistungen im Bereich Agile Brand Management Beratung, User Experience Design, Interaction Design und Visual Design, schreiben Sie uns. Wir zeigen Ihnen gerne unser umfangreiches Portfolio an digitalen Produkten und Services.